Freitag, 27. Dezember 2013

Was für's Auge und Gemüt...

Es ist Weihnachten und der Himmel weint ohne Ende.
Hier mal einige Eindrücke aus dem winterlich-nassen Museumsgarten, mit denen wir versuchen wollen eure Laune zu heben und vielleicht doch mal einen kurzen Spaziergang zu wagen.



Freitag, 6. Dezember 2013

Nikolausi...

...mit vielen tollen Gästen konnten wir Museumsgärtner bei unserer gestrigen Nikolausfeier erleben!
Das Wetter hat mitgespielt trotz Sturmwarnung, sogar trocken ist es geblieben. Verführerischer Grillduft lag in der Luft, überall im vorweihnachtlich geschmückten Garten warteten herrliche Köstlichkeiten, mal deftig, mal süß auf hungrige Mägen. Heißer Hugo, Glühwein und Punsch erfreute die durstigen Kehlen und wärmte zusätzlich von innen. Da ging uns das Schmücken unserer herrlichen Tanne dann doch leicht von der Hand. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Ein ganz herzliches Dankeschön sei hier allen gesagt, die durch ihre tolle Mitarbeit zum Gelingen des Abends beigetragen haben, ganz besonderen Dank auch an unsere Gäste, von denen viele schon daheim in der eigenen Küche gewerkelt haben um uns hier mit Leckereien zu verwöhnen.



Dienstag, 3. Dezember 2013

Eisblumen

Der erste strenge Nachtfrost hat nicht nur unseren Brunnen erstarren lassen, sondern auch die Blüten, die kurz zuvor noch so frech in den tristen Novemberhimmel gelacht haben,
unseren Augen zeigen sich Blätter und Blumen wie mit Kristallen übergossen...
Wir meinen, auch der Winter hat seine schönen Seiten!