Freitag, 5. Februar 2016

Eine Runde durch den Hackgarten -

- lohnt sich immer, selbst bei Schmuddelwetter.
Man begegnet allerlei lustigen Gesellen, kleine blaue Elefanten geben sich ein Stelldichein mit liebevoll von Kinderhand getöpferten Igeln und Zwergen. Bunte Moosgummibienchen kuscheln sich an Blumentöpfe, in denen sich schon erstes Leben regt. Selbst eine hübsche Karnevalmaske findet sich, passend zur närrischen Zeit. Kleine lila Spatzen schauen sehnsüchtig zu einem hübsch bemalten Vogelhäuschen hinauf und mit lächelnden, freundlichen Gesichtern bemalte Hände grüßen Besucher und Gärtner. Zwischen alledem blüht es nach wie vor im Hackgarten, neue erste Frühblüher gesellen sich zu Altem, Überwinterndem. In einer ausgemusterten Milchtüte treiben Osterglocken aus, unsere Wasserspiele laufen wieder und entfalten dabei eine fast therapeutisch-beruhigende Wirkung.
Wie friedlich ist es hier, und wie ruhig, mitten in der Stadt...



Dienstag, 2. Februar 2016

Jubiläumsfeiern bei den Gartenschätzen


Gartenschätze – 7. Kurpfälzische Gemüseschau, Sonntag, 7. August von 11 – 17 Uhr, Foyer der Stadthalle Germersheim, Tournuser Platz, Eintritt 5 €, bis 12 Jahren frei
Nähere Informationen gibt es auf http://www.gartenschaetze.org
 
Germersheim: Bei der 7. Kurpfälzischen Gemüseschau „Gartenschätze“ stehen samenfeste Sorten im Mittelpunkt
Die Ausstellung „Gartenschätze“ ist ein Vielfaltstag der besonderen Art und findet am 07. August 2016 von 11 – 17.00 Uhr im Foyer der Stadthalle und im Stadtgarten statt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen besondere Nutzpflanzensorten, die in unseren heimischen Gärten gedeihen und Menschen, die sich um diese Gartenschätze kümmern.
Schirmherr ist Bürgermeister Marcus Schaile. Veranstalter sind VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt) und lilatomate (Melanie Grabner)
Bei der diesjährigen Fachmesse „Gartenschätze“ können die Besucher gleich zwei Jubiläen mit den Veranstaltern feiern. Der VEN besteht seit 30 Jahren und lilatomate seit 10 Jahren. Die beiden Jubilare haben einige Überraschungen für die Besucher im Gepäck.
Die Messe ist in drei Teile gegliedert.
Ausstellung: Im Foyer der Stadthalle findet eine Ausstellung von Früchten und Samen statt. Mit Sicherheit sind auch viele Sorten der Gemüse des Jahres 2016 – Chili und Paprika – mit dabei.
Der VEN zeigt eine Auswahl der über 2.000 Gemüsesorten, die die Mitglieder über Jahre gesammelt haben und Melanie Grabner (lilatomate) präsentiert Duzende von verschiednen Tomatensorten. Mit dabei ist auch der „alte deutsche Dickkopf“ einer der zahlreichen Getreidesorten, die der Verein Freie Saaten aus Hassloch mit im Gepäck hat. Das Rebsortenarchiv zeigt, welche Rebsorten sonst noch in unseren Weinbergen gedeihen könnten.
Nähere Informationen gibt es auf http://www.gartenschaetze.org
 
und auf
info@seminarhaus-freisbach.com
www.seminarhaus-freisbach.com