Freitag, 19. Mai 2017

Allerhand los -

- war am letzten Mittwoch bei uns im Hackgarten.
Zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Hillenbrand und Frau Nick von der Bürgerstiftung waren die Drittklässler der Goethe-Mozart-Schule aus Oppau in den Hackgarten gekommen um die Kistenbeete der Bürgerstiftung neu zu gestalten.
Nach der Einteilung der Kinder in Gruppen konnte es losgehen. Die alten Beete wurden leegeräumt, das Unkraut entfernt und die Erdbeerpflanzen vom Vorjahr ausgegraben. Diese wollten die Kids gerne später mit heimnehmen, schließlich sind Erdbeeren ja was ganz Feines...
Fleißige Hände füllten die Kisten geschwind wieder. In einigen fanden junge Tomatenpflänzchen eine neue Heimat, in andere wurden verschiedene Samen gelegt und mit Erde bedeckt.
Alle waren mit sichtlichem Vergnügen am Werk, besonders das Füllen der Wassertonnen und das abschließende Gießen wurde zum absoluten Spaß, schließlich war es mittlerweile so richtig warm geworden...
Am Ende des Monats werden die Schüler wiederkommen um zu sehen, wie sich ihre Pflanzenkinder und Sämlinge entwickeln, auch wir sind gespannt...


Die Fotos zum Download gibt's wie immer hier

  Bürgerstiftung im Garten