Rest-Art-Brunnen 2, Rolf Graap

Im Sommer hat Rolf Graap ein weiteres Brünnlein zusammengeschraubt und auf dem Klüber-Platz aufgestellt. Die Idee dahinter: das Augenmerk richten auf viele Stadtbrunnen in Lu, die stillgelegt wurden. Leider erregte das schöne Stück auch die Aufmerksamkeit einiger wenig netter Zeitgenossen, die einige Teile mutwillig zerstörten und das Solarmodul mitgehen ließen.
Seitdem steht der Brunnen im Hackgarten, zur Freude von uns Gärtnern.